Anmeldung
Sie sind Neukunde?
Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele Vorteile:
Prüfung der Produktverfügbarkeit
Schnelle Nachbestellung & Bestellhistorie
Persönliche Produktempfehlungen
Zahlung per Rechnung
Kontaktieren Sie HANSA-FLEX

Haben Sie Fragen zum Online-Shop oder zu unseren Produkten?
Sie erreichen unseren Kundenservice unter:

+43 732 387979
Oder nutzen Sie unser FAQ

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten
gestellten Fragen.

Zum FAQ

Wonach suchen Sie?

Suchbegriff eingeben

Es tut uns leid!

Keine Suchergebnisse gefunden.

Industrieschläuche

93 Ausführungen
Alle Filter
Medien
Innenschicht
Einsatzbereich
Betriebsdruck
Norm
DN*
Länge
Temp. Wasser min.
Bestelleinheit
Biegeradius min.
Betriebsdruck 20 °C (stat.)
max. Betriebsdruck
Rollenlänge
Nenngröße Storz
Gewicht pro m
BD* für Luft
BD* bei 20 °C
Umflechtung
Vakuum
Prüfdruck
Besondere Merkmale
Berstdruck
Temp. Wasser max.
Temp. max.
Temp. Bereich
Alle Filter anzeigen
Weniger Filter anzeigen
Medien
Wasser  Fett  Mineralöl  Treibstoffe  Kühlflüssigkeiten  Luft  alterungsbeständig in Sauerstoff und Ozon  beständig gegen aliphatische Kohlenwasserstoffe und die meisten Schmieröle  beständig gegen wässrige Säuren, Laugen und Salze  beständig gegen wässrige Säuren, Laugen und Salze sowie einer Vielzahl von Lösungsmitteln  hydrolyse- und microbenbeständig  Granulate  Kalt- und Heißwasser mit üblichen Reinigungsmitteln  Kies  Sand  Diesel  Druckluft  Frischwasser  Kühlwasser  Milch  Mineralölprodukte aller Art mit einem max. Aromatenanteil bis 50 %  Ottokraftstoffe  Rohöl  Schmieröl  Seewasser  Zement  Dampf  Getreide  Heißwasser  Mörtel, Beton, Estrich  Schmutzwasser  Säuren  heiße Luft  usw.  Benzin  Bio-Diesel (B20)  Blaucolon Sauerstoff-Gas  Butan  Flüssiggas  Fruchtsäfte  Gülle  Heißwasser (max. 150 °C)  Kaltwasser  Kunstharzfarben und Polyesterlacke  Laugen  Luft (bis +80 °C)  Lösungsmittel  Mineralwasser  Mineralölprodukte aller Art mit einem max. Aromatenanteil bis 60 %  Propan  Rotcolon Acetylen-Gas  Sattdampf  Speiseöl  Weine  feinkörnige Partikel wie Staub, Späne, Pulver, Fasern  flüssige Nahrungsmittel mit bis zu 15 % Alkoholgehalt  gasförmiger Sauerstoff  gasförmiges Acetylen  ketonische Lösungsmittel und eine Vielzahl von Chemikalien  leicht saure und alkalische Flüssigkeiten in PH-Bereich von 5 bis 8  max. Temperatur für Kraftstoffe +70 °C  nicht für Ottokraftstoffe geeignet  wasserlösliche Farben  Öl  ölhaltiges Wasser  ölnebelhaltige Druckluft  ölnebelhaltige Druckluft (RMA Class A) 
Einsatzbereich
Agrartechnik  Steuerleitungen in Hydraulik und Pneumatik  Lebensmittelindustrie  Bauindustrie  Industrie- und Baugewerbe  Behälter- und Apparatebau  Fahrzeugtechnik  Labor und Lebensmittelindustrie  Labortechnik  Chemie-Industrie  Hochdruckreinigungsgeräte  Niederdruckschlauch für Kraftstoffleitungen  Heißwasser- oder Sattdampf-Anwendungen  Kühlwasserschlauch  2-Komponentenanlagen  Anlagenbau  Bergbau  Gärtnereien, Landwirtschaft  Kühlerschlauch  Mitteldruckanwendungen mit hydraulischen Flüssigkeiten (hohe Temperaturen) und aggressiven Medien für die chemische Industrie  Niederdruckbereich  Oberflächentechnik  Reinigungswesen  See- und Industrie-Abwasser  Tankwagen  Absaugung von Textilfasern  Druckluftanwendungen  Druckluftbremsanlagen  Feuerwehr  Gemäß den GMP (Reg. (CE) 2023/2006) Vorschriften hergestellt.  Granulatfördergeräte  Haspelschlauch für Tankwagen  Hochdruck-Reinigung und Spülung der Kanalisation  Industrie  Industrie- und Baubereich als Niederdruckschlauch  Industriestaubsauger  Kompressoren  Lackieranwendungen  Niederdruck Saug- und Drucksysteme  Propangasbrenner  Schiffbau  Steinbrüche, Hoch- und Tiefbau, Werften, Tankstellen  Treibgasanlagen in Fahrzeugen und ortsbeweglichen Betriebseinrichtungen z. B. Flurförderfahrzeuge  Trinkwasserversorgung  Werften und Schifffahrt  Zapfstellenschlauch  für Entstaubungs- und Absauganlagen  für Kompressoren  für Kompressoren, bei rauen Einsatzbedingungen im Bergbau  gasförmige und flüssige Medien  geeignet als Saug-Druckschlauch für die Chemie-Industrie  und Förderung von hoch abrasiven Medien  vorwiegend die Chemie- und Lebensmittelindustrie  zur Be- und Entladung von Zement, Sand, Kies und Granulat an Silo- Transportfahrzeugen  zur Entladung von Zement, Sand, Kies und Granulat an Silo- Transportfahrzeugen  zur Reinigung von Metall, Stein und anderen Oberflächen  Ölnebelabsaugung 
Temp. Wasser min.
Bestelleinheit
Nenngröße Storz
BD* für Luft
Besondere Merkmale
geringes Gewicht  temperatur- und witterungsbeständig  hohe Abriebfestigkeit  Phtalatenfrei getestet gemäß 1907/2006 / EG (REACH)  Härtecolon 95 - 98 Shore A  sehr gute Kälteflexibilität  elektrischer Widerstand R kleiner 1.000.000 Ohm  geeignet für ATEX (Klassifizierung im Vorfeld erforderlich)  vakuumfest 675 mmHg (26,6 inHg)  witterungsbeständig  flexibel  Abriebwert nach DIN 53516 65 mm³  Typ Ω/T nach der EN 12115 ( R 106 Ω, R 109 Ω durch die Schlauchwand)  antistatisches Innen- und Außengummi  besonders abriebfest  geeignet als Druckschlauch für die Chemie-Industrie  geprickt  glatte Außendecke  glatter Strömungskanal, vakuumfest  sehr gute Widerstandskraft gegenüber Kühlflüssigkeiten, Ölen und Reinigungsmitteln  sehr gute Widerstandskraft gegenüber Ozon, UV und klassischen Alterungsprozessen  sehr hohe Beständigkeit bei hohen und niedrigen Temperaturen  strapazierfähig  witterungs- und alterungsbeständig  äußerst strapazierfähig, biegsam, druck- und abriebfest, UV- und witterungsbeständig  öl- und benzinbeständiger Druckschlauch  Dampf bis zu 165 °C  Erfüllt die Anforderung der UBA KTW Richtlinie (Kaltwasser bis +55 °C)  Härtecolon ca. 77 Shore A  LABS-, trennmittel- und fettfrei  Ozon- und Abriebbeständigkeit  Saug- und Druckschlauch geeignet für Bier und ein breites Spektrum von nicht fettigen Lebensmitteln  Typ Ω nach der EN 12115 ( R 106 Ω)  UV-beständig  Vielzahl von chemischen Medien  absolut geruchs- und geschmacksneutral  alterungs- und ozonbeständige EPDM-Mischung  alterungs- und witterungsbeständig  außergewöhnlich leicht, knickfest und flexibel (auch bei Kälte)  außerordentlich abriebfeste Oberdecke  beidseitig eingebunden mit Leichtmetall-Storz-Kupplungen  besonders flexibel  biegsam  druck- und abriebfest  durch dünne Wandstärke sehr geringer Platzbedarf, haspelbar  dämpfbar bis +130 °C (ca. 30 Minuten)  dämpfbar bis 130 °C  elektrisch leitfähig  elektrischer Widerstand R durch die Schlauchwand kleiner 1.000.000.000 Ohm  erhebliche Gewichtsreduktion  extrem belastbar durch Einlagen mit hoher Reißfestigkeit  flach aufrollbar und ohne Zwischenverbindungen  hervorragend alterungs- und ozonbeständig  hoch elastisch und geschmeidig, außerordentlich gute Haftwerte  hoch flexibel und absolut geruchs- und geschmacksneutral  hoch flexibel und robust  hoch flexibel und überfahrbar  hohe Temperatur-, Abrieb- und Ozonbeständigkeit  homogen, glatt und weichmacherfrei  höchste Zug- und Trennfestigkeit  im Spezialvulkanisierungsverfahren verarbeitet  keine Dehnung unter Druck  knick- und stoßfest, überfahrbar  leicht gerippte Außendecke  niedriger Durchflusswiderstand  ozon-, öl- und witterungsbeständig  robust  seewasser- und ozonbeständig  sehr hoher Dauerbetriebsdruck möglich  speziell für den Einsatz in sehr kaltem Klima  vielseitige Einsatzmöglichkeiten  öl- und benzinbeständig  öl-, benzin- und dieselbeständiger Saug-/Druckschlauch Typ Ω/T 
Temp. Wasser max.
9 Kategorien
Alle Kategorien anzeigen
93 Ausführungen
Nach Oben